FAQ
Kontaktieren Sie uns
Passwort vergessen
Regeln
Zahlungen
Chat

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Version Nummer 1.3, zuletzt aktualisiert am 25.05.2018

 

1. EINFÜRUNG:

1.1. Durch die Nutzung und/oder den Besuch einer beliebigen Rubrik der Webseite www.vegashero.com (die "Webseite");der zugehörigen Internet-, Mobil- oder anderen Plattformen der Webseite und anderen damit verbundenen URLs, die Vegas Hero gehören oder für diese lizenziert sind oder durch Eröffnung eines Benutzerkontos auf der Webseite, erklären Sie sich als Nutzer (im Folgenden: “Sie”, “sie”, “Ihr” oder “Spieler”) einverstanden mit:

1.1.1. Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihre Beziehung zu uns regeln: Durch den Besuch der Webseite und/oder durch die Registrierung und/oder Nutzung der Dienste stimmen Sie zu, dass Sie an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch als Nutzungsbedingungen bezeichnet), einschließlich der Datenschutz-Bestimmungen,die auf dieser Seite aufgeführt, gebunden sind.

1.1.2. Unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie legt fest, wie wir personenbezogene Daten verwenden, die Sie uns zur Verfügung stellen. Indem Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere zur Verfügung gestellten Datenschutzbestimmungen und Cookie-Richtlinien akzeptieren stimmen Sie zu, dass Sie den darin genannten Bedingungen zustimmen.

1.1.3. Alle Spielregeln, die von Zeit zu Zeit auf der Webseite zur Verfügung gestellt werden.

1.1.4. den Teilnahmebedingungen der Aktionen, Boni und Spielangeboten die in unregelmäßigen Abständen auf der Webseite angeboten werden.

1.2. Alle bisher angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden zusammen als "die AGB bezeichnet.

1.3. Bitte lesen Sie die Spielbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie diese akzeptieren. Sollten Sie mit diesen oder Teilen davon nicht einverstanden sind und die Bindung an diese nicht wünschen, sehen Sie bitte von der Eröffnung eines Kontos oder der weiteren Nutzung der Webseite ab. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite setzt die Annahme der Bedingungen voraus.

1.4. SIE DÜRFEN DIE WEBSEITE NICHT NUTZEN, WENN SIE UNTER 18 JAHRE ALT SIND ODER UNTER DEM GESETZLICHEN MINDESTALTER, WELCHES, NACH DEN AUF SIE ZUTREFFENDEN GESETZEN, FÜR GLÜCKSPIEL ERFORDERLICH IST.

1.5. Die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen tritt mit 25.05.2018 in Kraft.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

2. DIE VERTRAGSPARTEIEN

2.1. Die Website wird von der Genesis Global Limited, einem Unternehmen mit der Registernummer C65325 unter der Level 6A, Tagliaferro Business Centre, Gaeity Lane (Triq Il-Kbira) c/w High Street, Sliema, SLM 1549, Malta betrieben und verwaltet. Genesis Global Limited ist lizenziert und reguliert durch die Malta Gaming Authority.(Www.MGA.org.mt) ist im Besitze einer Lizenz der Klasse 1 MGA/B2C/314/2015 die mit Datum vom 05/ 08 / 2016 erteilt wurde. Betrieben wird ein Gaming-System welches von Net Entertainment Malta Limited zur Verfügung gestellt wurde. Genesis Global Limited ist in Großbritannien lizenziert und wird von der UK Gambling Commission, Lizenznummer 000-045235-R-324169-007 reguliert. Für Spieler außerhalb Großbritanniens gilt die Regulierung von Microgaming, Quickspin, Play'n Go, Evolution und Nyx durch die Regierung in Curacao unter der Lizenznummer 8048/JAZ2016-038.

2.2. In diesen Nutzungsbedinungen bezieht sich "uns", "unser" oder "wir" auf die Partei, mit welcher Sie vertraglich gebunden sind (wie oben angegeben).

 

3. ÄNDERUNGEN IN DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN

3.1. Aus unterschiedlichen Gründen sehen wir uns unter bestimmten Umständen gezwungen, die Teilnahmebedingungen zu ändern um die Geschäftsbedingungen neuen Gesetzen, Änderungen der Regulationsbehörde oder Änderungen des Kundenservices anzupassen. Sie können die aktuellen Geschäftsbedingungen stets hier abrufen, das aktuelle Datum finden Sie in diesen eingetragen.

3.2. Sollten diese Bedingungen verändert werden, informieren wir den Spieler über den Zeitpunkt des Inkrafttretens und der Spieler muss seine Zustimmung erteilen. Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, können Sie nicht länger die Webseite verwenden.

 

4. KONTOERÖFFNUNG

4.1. Um einen Einsatz auf der Webseite abzugeben, müssen Sie ein Konto auf der Webseite ("Ihr Konto") eröffnen.

4.2. Sie dürfen kein Konto eröffnen, wenn Sie einer Rechtsordnung unterliegen, in welcher die Eröffnung eines Kontos und/oder die Nutzung unserer Dienste rechtswidrig ist oder gegen geltende Vorschriften verstößt. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto sofort zu schließen, sollten wir feststellen, dass ein Konto trotz eines Verbots in der Rechtsordnung geöffnet oder genutzt wird. Rechtsordnungen, in welchen dies untersagt ist umfasst die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre Territorien, Frankreich und seine Territorien, Spanien, Dänemark, Ungarn, Iran, Israel, Portugal, Rumänien, Türkei, Ukraine, Belgien, Australien, Slowenien und andere Rechtsordnungen, in welchen wir nicht tätig sind oder in welchen die Dienstleistungen nach geltendem Recht rechtswidrig sind.

4.3. Spieler aus anderen Gerichtsbarkeiten sind dafür verantwortlich, sich vor der Kontoeröffnung bzw. Benutzung der Webseite von der Legalität des Glückspieles in ihrer jeweiligen Jurikative zu vergewissern.

4.4. Jeder Spieler muss sich persönlich registrieren, indem er die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgt.

4.5. Bei der Eröffnung eines Kontos werden Sie aufgefordert, Angaben zu Ihrer Person zu machen, darunter Namen, Geburtsdatum und passende Kontaktdaten mit der Anschrift, Telefonnummer und der E-Mail-Adresse ("Ihre Kontaktdaten").

4.6. Sie anerkennen und akzeptieren hiermit, dass Sie durch die Nutzung der auf der Webseite bereitgestellten Dienste sowohl Geld gewinnen als auch verlieren können.

4.7. Sie können nur ein (1) Konto auf dieser Webseite eröffnen. Wenn Sie mehr als ein Benutzerkonto haben, müssen Sie uns umgehend darüber informieren. Des Weiteren ist nur ein (1) Konto pro IP Adresse/Haushalt erlaubt. Sollten Sie mehr als ein Konto eröffnen, führt dies zur Stornierung aller Gewinne auf beiden Konten und könnte zur Schließung beider Konten führen. Wir können auch entscheiden, Ihr zuerst angelegtes Konto zu blockieren oder zu schließen. Lassen wir Ihr erstes Konto geöffnet, werden die ersten Einzahlungen, die als Guthaben auf einem anderen Konto verbleiben ("Duplikat Konto"), Ihrem ersten Konto hinzugefügt. Stellen wir fest, dass mehr als ein Konto auf Ihren Haushalt registriert wurde, behalten wir uns das Recht vor, alle Konten für diesen Haushalt zu blockieren oder zu schließen.

4.7.1. Alle Transaktionen von einem weiteren Casinokonto werden als ungültig erklärt.

4.7.2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor über das Eröffnen mehrere Casinokonten zu entscheiden und es bleibt die alleinige Entscheidung des Unternehmens welche Folgen dies hat. Das Unternehmen hat das Recht das verbleibende Guthaben an den Spieler zurückzuerstatten.

4.7.3. Jegliche Auszahlungen, Gewinne oder Boni, die Sie für weitere Casinokonten erhalten haben, werden als nichtig erklärt und können möglicherweise zurückgefordert werden. Sie werden aufgefordert uns jegliche Beträge zurückzuüberweisen, die Sie sich von Ihren weiteren Casinokonten haben auszahlen lassen. Es wird eine 10% Gebühr berechnet.

4.8. Sollten Sie wünschen ein weiteres Konto zu eröffnen, wenden Sie sich per E-Mail an den Manager unter support@vegashero.com. Durch die Eröffnung eines neuen Kontos wird das alte Konto geschlossen.

4.9. Sie müssen die Informationen in Ihrem Benutzerkonto aktuell halten.

4.10. Wenn Sie Ihr konto schließen möchten, müssen Sie dies mittels einer E-Mail an support@vegashero.combeantragen. Indem Sie Ihr Konto schließen, stimmen Sie auch der Einziehung von Bonusangeboten, Preisen oder anderen Vorteilen zu, die Sie möglicherweise erworben hätten.

4.11. Im Falle eine Kontoschließung aufgrund von Spielsucht oder Betrug, bestätigen Sie, dass es Ihnen untersagt ist, ein neues Konto zu eröffnen. Das Unternehmen haftet weder dafür, wenn es Ihnen gelingt, ein neues Konto zu eröffnen, noch für jegliche direkte oder indirekte Folgeschäden. Das Unternehmen hat das Recht, zu jeder Zeit ein Konto zu schließen, das unter Verstoß gegen die hier genannten Bedingungen geöffnet wurde.

4.12. Das Unternehmen muss aufgrund der Lizenz der UK Gambling Commission Sie darüber informieren, was mit dem Guthaben passiert, dass sich auf Ihrem Casinokonto befindet und welche Schutzmaßnahmen getroffen werden, um das Guthaben im Fall einer Insolvenz zu schützen. Das Unternehmen kann das Guthaben in einem separaten Bankkonto verwalten, um es getrennt von den Firmenkonten zu verwahren. Dieses Guthaben ist im Fall einer Insolvenz nicht geschützt. Dieses Vorgehen hält die Bedingungen der Gambling Commission ein, Geld getrennt zu verwalten. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.

4.13. Wenn Sie Ihr Recht zur Löschung Ihrer Daten ausüben, wird Ihr Konto geschlossen und jegliche Boni, Preise oder Vorteile, die möglicherweise erworben wurden, verfallen. Nach der Kontoschließung können wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren und werden diese möglicherweise weiterverarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Gemäß den Lizenzanforderungen der Malta Gaming Authority (MGA) müssen wir eine Reihe gesetzlicher Verpflichtungen erfüllen, insbesondere die Bestimmungen zur Verhinderungen von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (LN 372/2017) Artikel 13. Diese Bestimmungen verpflichten uns, Informationen zu speichern für eine Mindestdauer von fünf Jahren ab Schließung Ihres Kontos. Dies dient zur Verhinderung, Aufdeckung, Analyse und Untersuchung von Geldwäsche oder Finanzierung von terroristischen Aktivitäten. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank gelöscht.

 

5. IDENTITÄTSVERIFIZIERUNG; GELDWÄSCHE ANFORDERUNGEN

5.1. Sie versichern dass:

5.1.1. Sie nicht jünger als 18 (achtzehn) Jahre; oder

5.1.1.2. Volljährig sind ("die Volljährigkeit") gemäß den gesetzliches Vorschriften Ihres Landes und der Gerichtsbarkeit der Sie unterstehen.

5.1.2. Alle bei der Eröffung Ihres Kontos gemachten Angaben richtig sind; und

5.1.3. Sie sind der rechtmäßige Eigentümer des Geldes auf Ihrem Konto; und

5.1.4. Sie unterliegen einer Rechtsordnung, die Glücksspiele erlaubt; und

5.1.5. das von Ihnen einbezahlte Geld stammt nicht von illegalen Aktivitäten.

5.2. Das Unternehmen erfüllt die maltesischen und europäischen Gesetze, Verordnungen und Leitlinien zur Prävention von Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus. Verdächtige Transaktionen werden durch das Unternehmen untersucht und bei Bedarf den maltesischen Behörden zur Anzeige gebracht. Außer unter bestimmten Umständen, ist es in solchem Fall dem Unternehmen untersagt, betroffene Spieler oder beteiligte Dritten von eingeleiteten oder beabsichtigten Ermittlungen gegen Sie in Kenntnis zu setzen bzw. darüber zu informieren, dass Informationen bereits weitergeleitet wurden bzw. an die zuständigen Behörden weitergeleitet werden. Darüber hinaus ist das Unternehmen im Falle von verdächtigen Transaktionen berechtigt, Zugriff auf betroffene Konten vorübergehend oder dauerhaft zu verweigern oder diese zu schließen und erforderlichenfalls wie vom jeweiligen Gesetzgeber verlangt, die Mittel einzubehalten.

5.3. Alle von Spielern auf unserer Webseite getätigten Transkationen werden überprüft, um Geldwäsche und andre illegale Aktivitäten zu verhindern.

5.4. Durch Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen ermächtigen Sie uns zur Durchführung von entsprechenden Überprüfungen, die entweder von uns selbst oder von Dritten (einschließich der Aufsichtsbehörden) für erforderlich erachtet werden, um Ihre Identität und Kontaktdaten zu bestätigen und Geldwäsche zu verhindern (die "Überprüfungen")

5.5. Die Identität des Spielers wird im Falle einer Auszahlung einer Identitätsprüfung unterzogen.

5.6. Unter bestimmten Umständen sind wir verpflichtet mit Ihnen in diesem Zusammenhang Kontakt aufzunehmen und Sie um die direkte Bereitstellung weiterer Informationen zu ersuchen. Wenn Sie die betreffenden Informationen nicht bereitstellen wollen oder können, sind wir berechtigt, Ihr Konto vorübergehend bis zur Bereitstellung der angeforderten Angaben zu sperren, bzw. Ihr Konto endgültig zu schließen. Darüber hinaus müssen Sie sich bei jeder Auszahlung ab einer Gesamtsumme von zweitausenddreihundert (2,300€) uns gegenüber identifizieren.

5.7. Wenn nicht mit Sicherheit bestätigen werden kann, dass Sie das Mindestalter erreicht haben, können wir Ihr Konto schließen. Wenn Sie sich nachweislich unter der erforderlichen Artersgrenze befanden, als Sie Glücksspiele gespielt haben, dann:

5.7.1. Wird Ihr Konto geschlossen;

5.7.2. Alle während Ihrer Minderjährigkeit vorgenommenen Transaktionen werden für ungültig erklärt und alle Einlagen Ihres Kontos an Sie zurückerstattet;

5.7.3. Alle Wetteinsätze, die Sie während Ihrer Minderjährigkeit abgegeben haben, werden an Sie zurückerstattet; und

5.7.4. Jegliche Gewinne, die Sie während dieser Zeit gewonnen haben, werden als nichtig erklärt und an uns – zusammen mit dem Guthaben das von Ihrem Casinokonto abgehoben wurden – an uns zurückerstattet.

5.7.5. Genesis Global Limited und alle Drittparteien, mit denen die Verträge im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste geschlossen werden, verfügen über Informationen über Ihre Identität, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Adresse und Zahlungsdaten - dies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Wir sind auf diese Informationen angewiesen, um diese Vereinbarung mit Ihnen zu treffen. Sie stimmen zu, uns schadlos zu halten und uns von jeglichen Kosten, Ansprüchen, Schäden und Ausgaben freizustellen, die im Zusammenhang mit Unwahrheiten oder Ungenauigkeiten in den Informationen entstehen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

 

6. INAKTIVITÄT UND LÖSCHUNG VON SPIELERKONTEN

6.1. Wenn ein Spielerkonto für einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten inaktiv bleibt (zum Beispiel wenn keine Anmeldung auf der Website durchgeführt wird), ist das Unternehmen berechtigt, ab dem 13. Monat der Inaktivität eine monatliche Kontoführungsgebühr von 5€ zu erheben. Nach 12 Monaten ununterbrochener Inaktivität sendet das Unternehmen eine Erinnerungsnachricht an die E-Mail Adresse des Benutzer, die in seinen Kontodaten gespeichert ist. Nach Erhalt dieser Erinnerungsmail hat der Nutzer 30 Tage Zeit, sich in sein Spielerkonto einzuloggen. Wenn innerhalb dieser 30-Tage-Frist kein Login registriert wird, werden 5€ Echtgeld- oder Bonusgeldguthaben vom Guthaben abgezogen. Wenn der Saldo weniger als 5€ beträgt, wird der gesamte Betrag abgezogen. Wenn das Konto nach 13 aufeinander folgenden Monaten inaktiv bleibt, wird dem Nutzer jeden Monat eine Erinnerungsmail geschickt und eine monatliche Gebühr von 5€ wird erhoben und entsprechend vom Echtgeldguthaben bzw. Bonusgeldguthaben des Spielerkontos abgezogen.

6.2. Wenn das Spielerkonto länger als 12 Monate inaktiv ist und der Kontostand 0 € beträgt, fallen keine weiteren Kosten an. Die Inaktivitätsgebühr wird monatlich anfallen, bis die nächste Anmeldung auf der Website erfolgt. In diesem Fall ist das Unternehmen berechtigt, das Spielerkonto zu sperren.

6.3. Bleibt das Spielerkonto mehr als dreißig (30) Monate inaktiv, das heißt daß ín diesem Zeitraum keine Transaktion auf dem Konto erfolgte, wird die auf dem Konto verbliebene Summe von uns dem Spieler überwiesen. Kann der Spieler nicht erfolgreich kontaktiert werden, wird der Betrag der jeweiligen Glücksspielbehörde überführt.

 

7. BENUTZERNAME, PASSWORT, UND KUNDENINFORMATION

7.1. Nach Eröffnung eines Kontos dürfen Benutzernamen und Passwort weder absichtlich noch irrtümlich an andere Personen weitergegeben werden. Sollten Sie Ihre Kontodaten verloren oder vergessen haben könnn Sie Ihr Passwort wieder abrufen, indem Sie auf den Link Passwort vergessen unterhalb des Login-Portals gehen.

 

8. EINZAHLUNGEN AUF IHR KONTO

8.1. Wenn Sie an Wetten oder Spielen auf der Webseite teilnehmen müssen Sie zuvor Geld auf Ihr Spielerkonto einzahlen, welches dann für Wett- bzw. Spieleinsätze verwendet wird. Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit KYC Überprüfungen der Spielereinzahlungen vorzunehmen, um sicherzugehen, daß die Punkte 5 und 11 der Geschäftsbedingungen eingehalten werden.

8.2. Die von Vegas Hero akzeptierte Mindesteinzahlung ist 10€.

8.3. Einzahlungen auf das Spielerkonto erfolgen durch Überweisung von Geld auf das Konto des Unternehmens über die auf der Website angegebenen und akzeptierten Zahlungsmethoden. Die derzeit verfügbaren Zahlungsmethoden umfassen Debitkarten, Kreditkarten, E-Wallet-Zahlungen, Prepaid-Karten, Instant Banking und Banküberweisungen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die akzeptierten Zahlungsmethoden nach eigenem Ermessen zu ändern. Das Unternehmen behält sich ferner das Recht vor, bestimmte Zahlungsmethoden nur unter bestimmten Bedingungen zu akzeptieren. Die Gesellschaft garantiert nicht, dass alle Zahlungsmethoden jederzeit verfügbar sind. Um zu überprüfen, welche Zahlungs- und Auszahlungsmethoden derzeit verfügbar sind und wie lange die Bearbeitungszeiten sind, besuchen Sie bitte den Tab "Einzahlung" auf der Hauptseite unserer Webseite.

8.4. Wir akzeptieren keine an uns gesendeten Barmittel.

8.5. In Bezug auf Ein- und Auszahlungen von Guthaben auf und von Ihrem Konto dürfen Sie nur solche Kreditkarten und Zahlungsmethoden verwenden, die gültig sind und rechtmäßig Ihnen gehören.

8.6. Durch die Einzahlung stimmen Sie zu, keine Ausgleichsbuchungen oder Stornierungen der an uns übermittelte Einzahlungen vorzunehmen bzw. die Gelder für solche nicht ausglichene Einzahlungen an uns zurückzuerstatten und uns für die damit verbunden Ausgaben zu entschädigen.

8.7. Der Höchstbetrag, den Sie pro Transaktion einzahlen dürfen beträgt 5,000€

8.8. Das Unternehmen kann unter bestimmten Umständen einem Spielerkonto sogenannte "Bonusgelder" gutschreiben. Die Bedingungen für die Gutschrift eines Bonus (z.B. Ersteinzahlungsbonus) und die Höhe des Bonus werden vom Unternehmen bestimmt und entsprechend auf der Webseite von Zeit zu Zeit bekanntgegeben. Bitte klicken Sie hier für Laufende Aktionen einsehen.

8.9. Der Bonus wird in Ihrem Konto separat ausgewiesen. Er kann nur durch Umsetzung in Echtgeldgewinne ausgezahlt werden. Wenn auf einem Konto sowohl Geld des Spielers als auch Bonusgeld vorhanden ist, steht das Bonusgeld erst dann für Wetten zur Verfügung , wenn das vorhandene Geld des Spielers aufgebraucht ist. Spezielle Bonusbedingungen werden ggf. gemeinsam mit dem jeweiligen Bonussysteme auf der Webseite bekannt gegeben. Wird der vom Spieler eingezahlte Hauptbetrag vor Erfüllung der Umsatzbedingungen für Boni vom Konto abgehoben oder auf ein anderes Konto überwiesen, so verfällt der Bonusbetrag und alle daraus erzielten Gewinne. Werden mit dem Bonusguthaben Einsätze getätigt, so kann der Bonus storniert werden.

8.10. Ihr Konto ist kein Bankkonto und daher nicht versichert, garantiert, gesponsert oder anderweitig durch ein Bankversicherungssystem geschützt. Darüber hinaus erhalten Sie keine Zinsen auf Geld, dass Sie auf unserer Webseite auf Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben.

8.11. Wir können jederzeit positive Saldi auf Ihrem Konto mit ausstehenden Forderungen verrechnen, die uns durch Sie durch Doppelkonten, betrügerische Absprachen, Täuschung, Betrug und kriminelle Handlungen oder Fehler entstanden sind.

8.12. Die Zeit, die es braucht, bis Einzahlungen auf Ihrem Konto erscheinen ist wie folgt:

Einzahlungsverfahren

Zeitspanne bis zur Gutschrift

Kredit- oder Debitkarten

Sofort

E-Wallets

Sofort

PrePaid Karten

Sofort

Onlineüberweisung

Sofort

 

8.13. Bearbeitungsgebühren und Bearbeitungszeiten für Einzahlungen können hier eingesehen werden.

 

 

9. AUSZAHLUNGEN VON IHREM KONTO

9.1. Sie können zu jeder Zeit die Entnahme von Geldmitteln von Ihrem Konto beantragen, vorausgesetzt dass:

9.1.1. Alle Einzahlungen auf Ihr Konto als verrechnet bestätigt wurden und keine Rücknahme, Rückbuchung oder anderweitige Stornierung durchgeführt wurde;

9.1.2. Alle Überprüfungen gemäß dem Paragraphen 5 zu unserer Zufriedenheit abgeschlossen wurden.

9.1.3. Für Ihre Absicherung, Sie können den Maximalen Betrag von 22,000€ pro Monat Auszahlen bzw. nicht mehr als 5,500€ pro Woche. VIPs sind auch für Grössere Auszahlungen bewilligt.

9.2. Sobald wir Ihre Auszahlung genehmigt haben, bitten wir Sie uns alle Angaben, die zur Auszahlungsdurchführung benötigt werden zuzusenden. Alle Auszahlungen werden nur auf das Konto überwiesen, von dem auch die Einzahlungen ausgeführt wurden, es sei denn der Verlust oder die Auflösung des Kontos kann nachgewiesen werden. Wir behalten uns das Recht vor, eine 10%ige Gebühr für entstandene Kosten (einschließlich der Kosten für die Einzahlungen) für Auszahlungen von Geldern zu erheben, die nicht ins Spiel gebracht wurden.

9.3. Spielerguthaben, die vom Spielen ausgeschlossen sind, werden gesondert auf der Hauptseite des Spielers angezeigt; der Spieler kann dieses Guthaben (Bonus-Geld) nicht von seinem Konto abheben.

9.4. Es sind ausschließlich Sie dafür verantwortlich, Gewinne und Verluste an Ihre örtlichen Steuerbehörden bekannt zu geben.

9.5. Um Beträge, die nicht bei Wetten eingesetzt wurden auszubezahlen, werden von Spielern ohne Wetttätigkeit KYC Dokumente angefordert. Die Zeit bis zur Auszahlung hängt von der Überprüfung der Notwendigkeit von KYC Dokumenten ab bzw. deren Zustellungszeitraum . Die gängige Zeit einer Auszahlung beträgt:

Auszahlungsverfahren

Zeitspanne bis zur Gutschrift

Kredit- oder Debitkarten

1 bis 3 Werktage

E-Wallets

Sofort

PrePaid Karten

keine Angabe

Banküberweisungen

3 bis 5 Werktage

Online Banking

keine Angabe

 

9.6. Wenn ein Konto inaktiv, geschlossen, blockiert oder aus irgendeinem anderen Grund und für beliebig lange ausgeschlossen wurde, kann der Spieler unser Kundendienst-Team kontaktieren, um die Auszahlung eventuell noch auf dem Konto befindlicher Gelder anzufordern. Unser Kundenservice-Team beginnt umgehend mit einer Überprüfung des Auszahlungsanspruchs des Spielers und wird diesem anschließend mitteilen, auf welche Weise die Gelder an Ihn ausgezahlt werden. Bei Streitigkeiten zum Konto oder den von uns gehaltenen Geldern, werden wir die Malta Lotteries and Gaming Authority (Lotterie- und Glückspielbehörde von Malta) für eine Stellungnahme bezüglich der geeigneten Vorgehensweise einschalten.

 

9.7. Bearbeitungsgebühren und Bearbeitungszeiten für Auszahlungen können hier eingesehen werden.

 

10. WETTEN ODER SPIELEN
 
10.1. Alle Transaktionen werden in der Sprache abgeschlossen, in der Sie diese Transaktion platziert haben.

10.2. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die Details aller Transaktionen korrekt sind.

10.3. Sie können Ihre Transaktionshistorie auf der Webseite einsehen.

10.4. Wir behalten uns das Recht vor nach eigenem Ermessen, die von Ihnen angeforderte Transaktion ganz oder teilweise abzulehnen. Es werden keine Transaktion von uns akzeptiert, bis wir Ihnen bestätigt haben, dass diese angenommen worden sind. Wenn Sie keine Bestätigung erhalten, dass Ihre Transaktion akzeptiert wurde, sollten Sie den Kundendienst unter;support@vegashero.com kontaktieren.

10.5. Sobald wir eine solche Bestätigung gegeben haben, können Sie die Transaktion nur stornieren, wenn wir dem ausdrücklich schriftlich zustimmen.

 

11. CASINO

11.1. Das Vegas Hero Casino wird von Net Entertainment betrieben. Die Gesellschaft haftet nicht für Streitigkeiten in Bezug auf das Spielen von Spielen, da Net Entertainment unter seiner eigenen Glücksspiellizenz und gemäß maltesischem Recht mit Spielverantwortlichkeiten betraut ist. Das Operations Center und das Support Center des Unternehmens befinden sich in Malta und operieren legal und in voller Übereinstimmung mit den geltenden maltesischen Gesetzen.

11.2. Alle Casino-Regeln sind im Spiel selbst aufgeführt.

 

12. BETRÜGERISCHE ABSPRACHEN, TÄUSCHUNG, BETRUG UND KRIMINELLE HANDLUNGEN

12.1. Die folgenden Aktivitäten sind nicht gestattet und stellen einen wesentlichen Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen dar:

12.1.1. Der Austausch von Casinokonto-Angaben oder das gemeinsame Nutzen mit anderen Spielern oder Instanzen, sowie Absprachen mit Drittpersonen;

12.1.2. Ausnutzung unlauterer Vorteile oder Mittel (allgemein bekannt als Betrug), einschließich der Ausnutzung eines Defekts, Softwarefehlern, der Einsatz automatischer Spieler (auch bekannt als 'Bots'); oder die Ausnutzung eines Bugs.

12.1.3. Betrügerisches Verhalten zu Ihrem Vorteil, einschließlich die Verwendung einer gestohlenen, geklonten oder anderweitig nicht berechtigten Kredit-oder Debitkarte als Quelle von Geldmitteln;

12.1.4. Die Teilnahme krimineller Strukturen wie Geldwäsche oder anderer krimineller Mittel;

12.1.5. Der Transfer von Beträgen von einem Spielerkonto auf ein anderes.

12.2. Wir unternehmen alle uns zur Verfügung stehenden Schritte, um solche Aktivitäten zu stoppen und die damit in Verbindung stehenden Spieler ausfindig zu machen. Wir sind nicht verantwortlich für jegliche Verluste oder Schäden, die Ihnen oder einem anderen Spieler durch gemeinsame, betrügerische oder sonstige illegale Aktivitäten entstehen. Die Geschäftsbeziehung mit dem betroffenen Spieler wird beendet.

12.3. Wenn Sie eine Person der betrügerischen Absprache, der Täuschung oder des Betrugs verdächtigen, sollten Sie diese unverzüglich per E-Mail an support@vegashero.com melden.

12.4. Wir behalten uns das Recht vor, die entsprechenden Behörden, andere Betreiber von Online-Glücksspielen, andere Online-Dienstleister sowie Banken, Kreditkartenunternehmen, Betreiber von elektronischen Zahlungsverfahren oder andere Finanzinstitute über Ihre Identität und über Ihre vermeintlichen ungesetzlichen, betrügerischen oder unzulässigen Aktivitäten zu informieren, und Sie stimmen zu, bei der Untersuchung dieser Aktivitäten umfassend mit uns zusammenzuarbeiten.

12.5. Einzahlungen auf Ihr Konto sollten dem beabsichtigten Spiel angemessen sein. Besteht ein auf Missbrauchsverdacht, (z.B. wenn ein eingezahlter Betrag nicht für den Einsatz im Spiel einbezahlt wird oder die Summe dem Spiel nicht angemessen ist und der Spieler eine Auszahlung dieses eingezahlten Betrags anfordert, oder wenn das Unternehmen vermutet, dass der Spieler Wechselkursschwankungen missbraucht), behalten wir uns das Recht vor, die jeweilige Einzahlung(en) ganz oder teilweise zu stornieren, alle uns in Verbindung damit entstandenen Kosten abzuziehen und Ihr Konto auf unbestimmte Zeit zu schließen. In solchen Fällen behalten wir uns weiterhin das Recht vor, vor jeder Abhebungsanforderung ausreichende Nachweise über die Einzahlung neben weiteren Belegen zur Identifikation der anfordernden Person zu verlangen. Die Bearbeitung des Auszahlungsantrags unterliegt ausschließlich unserem Ermessen.

 

13. SONSTIGE VERBOTENE AKTIVITÄTEN

13.1. Unter keinen Umständen ist die Webseite zu Zwecken nutzen, die als diffamierend, missbräuchlich, obszön, ungesetzlich, rassistisch sexistisch oder anderweitig diskriminierend oder beleidigend erachtet werden. Sie dürfen auf der Webseite keine ausfallende(n) oder aggressive(n) Sprache oder Bilder verwenden, fluchen, drohen, andere Personen beleidigen oder sich auf diese Art und Weise gegenüber den Mitarbeitern des Betreibers im Kundendienst oder des Supports verhalten.

13.2. Sie dürfen die Webseite weder unbrauchbar machen noch mit unerwünschten Informationen überfluten, um eine Überlastung der Webseite zu erzeugen. Weiterhin dürfen Sie keine Funktionen verwenden, die die Funktionalität der Webseite beeinträchtigen können, z. B. (aber nicht beschränkt auf) die Weitergabe von Viren, Würmern, Logikbomben oder ähnlichem. Sämtliche Mehrfach-Eingaben oder Spam sind strengstens verboten. Sie dürfen keine Informationen auf der Webseite manipulieren, entfernen oder ändern.

13.3. Sie dürfen die Webseite nur zur persönlichen Unterhaltung verwenden. Ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist es Ihnen nicht gestattet, die Webseite oder Teile der Webseite in irgendeiner Form zu reproduzieren. Jeder Versuch, unbefugten Zugriff auf die Webseite, deren Server oder sonstige Server, Computer oder Datenbank im Zusammenhang mit der Webseite zu erlangen, ist Ihnen untersagt. Es ist Ihnen untersagt, die Webseite mittels einens Denial-of-Service-Angriff oder Unlichem anzugreifen. Wir werden eine solche Verletzung bei den entsprechenden Behörden melden und mit diesen zusammenarbeiten, indem wir Ihre Identität weitergeben. Im Falle einer solchen Verletzung endet Ihr Recht zur Verwendung der Webseite mit sofortiger Wirkung.

13.4. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch einen verbreiteten Denial-of-Service-Angriff, Viren oder andere schädliche Materialien verursacht werden und Ihre Computerausrüstung, Computerprogramme, Daten oder andere Materialien aufgrund der Verwendung der Webseite oder des Herunterladens von Material von der Webseite oder von einer darauf verlinkten Webseite infizieren oder schädigen.

13.5. Es ist verboten, Konten zu verkaufen, zu übertragen beziehungsweise die Konten anderer Spieler zu erwerben.

 

14. SCHLIESSUNG UND KÜNDIGUNG DURCH UNS

14.1 Gemäß der Unternehmensrichtlinien hinsichtlich Sicherheit und in Verbindung mit der Gesetzgebung Maltas, sollten für 30 Monate keine Transaktionen auf Ihrem Konto stattgefunden haben ("Inaktives Konto"), wird das Guthaben dieses Casinokontos an Sie zurückverwiesen. Falls Sie nicht ausfindig gemacht werden können, wird jegliches Guthaben dieses Kontos an die Maltesische Aufsichtsbehörde für Glücksspiele übergeben. Auf diese Weise steht dem Spieler das Guthaben zur Verfügung, sollte er wünschen dieses auszahlen zu lassen. Für Spieler aus Großbritannien: Sobald Ihr Spielerkonto als inaktiv eingestuft wird, haben wir das Recht eine Bearbeitungsgebühr von 5% Ihres Guthabens zu berechnen (“Bearbeitungsgebühr”). Der Mindestbetrag beträgt 10€ und der maximale Betrag beträgt 400€. Wir ziehen die Bearbeitungsgebühr von Ihrem Casinokonto alle 30 Tage ab, beginnend vom Tag der Inaktivität Ihres Casinokontos. Dies liegt vor, falls Sie nicht innerhalb der letzten 12 Monate eine Einzahlung oder einen Einsatz vorgenommen haben. Sie erhalten 30 Tage vor der Inaktivität Ihres Casinokontos eine Benachrichtigung per Email und werden darüber informiert, dass im Falle einer Inaktivität eine Bearbeitungsgebühr berechnet wird.

14.2. Ihr inaktives Konto wird durch schriftliche Mitteilung (oder versuchte Mitteilung) unter Verwendung Ihrer Kontaktinformationen geschlossen. In Fall einer solchen Schließung werden wir, unter Voraussetzung daß es sich bei einer solchen Kündigung durch uns nicht um eine Schließung und Kündigung gemäß dem Paragraphen 11 (Betrügerische Absprachen, Täuschung, Betrug und Kriminelle Handlungen) oder Paragraph 18 (Verletzung der Nutzungsbedingungen) dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen handelt, den Saldo Ihres Kontos an Sie rückerstatten. Sind Sie nicht auffindbar, werden die Mittel an die zuständige Glückspielbehörde überwiesen.

14.3. Das Unternehmen hat das Recht, nach eigenem Ermessen die Eröffnung eines Kontos zu verweigern oder das bereits eröffnete Konto eines Spielers zu schließen. Dessen ungeachtet wird allen bereits vereinbarten oder zugesagten vertraglichen Verpflichtungen nachgekommen.

14.4. Im Falle einer bzw. mehrerer verdächtiger Transaktionen behält sich das Unternehmen das Recht vor, das Konto eines Spielers zu sperren und die Geldmittel in Übereinstimmung mit gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen einzubehalten.

 

15. ÄNDERUNGEN AUF DER WEBSEITE

15.1. Wir können zu jeder Zeit und nach eigenem Ermessen alle Produkte auf der Webseite ändern oder ergänzen, um die laufende Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten.

 

16. EDV-FEHLFUNKTIONEN

16.1. Im Falle des Auftretens unerwarteter Systemfehler oder Mängel in der Software oder Hardware, die wir bei der Bereitstellung der Webseite verwenden, werden wir umgehend Maßnahmen zur Lösung des Problems ergreifen.

16.2. Wir übernehmen keine Haftung für EDV-Fehlfunktionen, die durch die technische Ausrührung verursacht werden, die Sie für einen Zugang zur Webseite verwenden, oder für Funktionsfehler in Zusammenhang mit Ihrem oder deren Internetdienstleister.

 

17. FEHLER ODER UNTERLASSUNGEN

17.1. Eine Reihe von Umständen kann dazu führen, dass wir eine Wette oder einen Einsatz irrtümlich annehmen oder eine falsche Zahlung leisten.Wir unternehmen alle möglichen Anstrengungen um Fehler oder Unterlassungen zu vermeiden, leider lassen sich Systemprobleme oder menschliches Versagen nicht immer ausschließen. Solche Umständen beinhalten unter anderem (und dies nicht darauf begrenzt) die folgenden Situationen:

a) Die Annahme einer Wette zu einem Preis, der erheblich vom Preis auf dem Markt verfügbaren Wette zur Zeit der gesetzten Wette abweicht

b) Fehlkalkulation (einschließlich menschliches Versagens) von Prämien, Gewinnen oder Renditen an Sie ausgezahlt werden;

c) Informationen auf Quoten oder Bedingungen einer Wette können als Folge menschlichen Versagens oder einer Fehlfunktion des Rechners falsch eingegeben worden sein;

d) Fehler oder Auslassungen die aus Verbotene Aktivitäten resultieren

e) Fehler oder Auslassungen, die Gewinne offenkundig fehlerhafte und abweichend von den marktüblichen ausstellt

f) Fortgesetzte Akzeptanz der Wetten auf einer Plattform oder Event, daß bereits geschlossen oder ausgesetzt ("späte Wetten") wurde.

17.2. Wir behalten uns das Recht vor, jede durch einen Fehler gesetzte Wette korrigierend mit dem korrekten Preis und denselben Bedingungen, die zum Wettzeitpunkt zur Verfügung standen oder hätten stehen sollen einzusetzen. Es wird vorausgesetzt, daß die Wette zu diesem Zeitpunkt zu diesen Bedingungen hätte gesetzt werden können. Im Falle daß die Wette nicht korrigiert werden kann, wird diese als ungültig erklärt und der Wetteinsatz dem Konto zurückerstattet.

17.3. Weder wir (einschließich unsere Mitarbeiter und Bevollmächtigten) noch unsere Partner oder Lieferanten übernehmen eine Haftung für Verluste, einschließlich Verluste von Gewinnen, die aus Fehlern unsererseits oder Ihrerseits entstehen. Alle Gewinne/Verluste, die durch solche Fehler verursacht werden, verfallen.

17.4. Wir schließen eine Haftung für Betriebsunterbrechung , Serverstörungen, Verzögerung durch technische oder politische Störungen bedingt, aus. Erstattungen erfolgen ausschließlich im Ermessen der Geschäftsleitung.

17.5. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden oder Verluste, die durch die Webseite oder deren Inhalte entstanden sind oder damit in Verbindung gebracht werden. Dies beinhaltet ohne Einschränkung, Verzögerungen oder Unterbrechungen in Betrieb oder bei der Übertragung, Verlust oder Beschädigung von Daten, Kommunikations - oder Übertragungsfehler, jeglichen Missbrauch einer Person von der Website oder deren Inhaltes, Fehler oder Auslassungen im Inhalt.

17.6. Falls ein Spiel gestartet wird, aber aufgrund eines Ausfalls des Systems fehlschlägt, erstattet das Unternehmen den im Spiel eingesetzten Betrag durch eine Gutschrift auf Ihr Konto oder, falls das Konto nicht mehr existiert, durch eine Zahlung in einer von Ihnen genehmigten Weise; und wenn Sie Guthaben zu dem Zeitpunkt haben, zu dem das Spiel fehlgeschlagen ist, schreiben wir Ihnen den Betrag auf Ihrem Konto oder, wenn das Konto nicht mehr existiert, zahlen wir es in einer von Ihnen genehmigen Weise an Sie aus.

17.7. Es werden alle angemessenen Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, daß die von den Spielern platzierten Wetten sofort auf der Datenbank aufgezeichnet werden. Sollte aufgrund einer Unterbrechung oder durch einen Ausfall des Telekommunikationssystems , eine Wette auf dem System nicht erfasst sein, jedoch vom Guthaben abgezogen, wird der Vorfall untersucht und dem Spieler der Betrag der Wette per Rückerstattung auf das Konto zurückerstattet .

17.8. Wenn ein begonnenes Spiel aufgrund eines Fehlers im System unterbrochen wird, werden folgende Maßnahmen ergriffen werden: (a) (i) der im Spiel gesetzte Betrag wird dem Spieler auf das Konto zurückerstattet, bzw. im Falle daß das Konto nicht mehr existiert in angemessener Weise zurückerstattet. (ii)Hat sich dieser Betrag zu einer bereits vorhandenen Gutschrift während des Spieles akkumuliert, wird der Geldwert der Gutschrift Ihrem Konto gutgeschrieben oder bei Nichtvorhandensein, dieses in angemessener Weise zurückerstattet. (b) die MGA werden sofort über den Vorfall informiert (c) ein neues Spiel wird nicht gestartet, besteht die Möglichkeit daß auch dieses vom gleichen Fehler beinflußt werden kann. Dies alles kann sich unter der Voraussetzung ändern, daß die MGA durch schriftliche Mitteilung an den Lizenznehmer, dem Lizenznehmer andere den Umständen angemessene Maßnahmen zur Umsetzung erteilt.

17.9. Genesis Global Limited hat das Recht, Spiele ohne vorherige Ankündigung oder Begründung zu beenden. Wenn der Spieler sich dadurch benachteiligt fühlt, kann er eine Beschwerde direkt bei der zuständigen Behörde durch senden einer E-Mail an support.mga@mga.org.mt einreichen. Spieler aus Großbritannien senden bitte jegliche Beschwerden an: support@vegashero.com

 

18. HAFTUNGSSAUSSCHLUSS

18.1. Ihr Zugang zu und Ihre Verwendung von Produkten auf der Webseite liegt in Ihrem Ermessen und erfolgt auf Ihre eigene Gefahr.

18.2. Wir stellen die Website mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt und wie in den Bedingungen beschrieben, zur Verfügung. Wir machen keine weiteren Zusagen oder Gewährleistungen in Bezug auf die Webseite oder die Produkte, die über die Webseite angeboten werden, und schließen (soweit gesetzlich zulässig) alle impliziten Garantien in Bezug auf diese aus.

18.3. Wir unterliegen keinem Vertrags- und Haftpflichtrecht (einschließich Fahrlässigkeit) und sind bnicht für Geschäftsverluste haftbar, einschließich aber nicht beschränkt auf Verlust von Daten, Gewinnen, Umsätzen, Geschäften, Gelegenheiten, Firmenwert und Ruf oder Geschäftsunterbrechung oder andere Verluste, die derzeit nicht vorhersehbar sind und die aus den Nutzungsbedingungen oder Ihrer Verwendung der Webseite entstehen.

 

19. VERLETZUNG DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

19.1. Sie haben uns umfassend für alle Ansprüche, Haftungen, Kosten, Ausgaben (einschließlich Rechtskosten) und andere Belastungen Folge Ihrer Verletzung der Nutzungsbedingungen zu entschädigen.

19.2. Wenn Sie die Nutzungsbedingungen wesentlich verletzen, behalten wir uns das Recht vor ohne jedoch dazu verpflichtet zu:

19.2.1. Sie mit einer Mitteilung an Ihre Kontaktinformationen darauf hinzuweisen, dass Sie die Bedingungen verletzen und Sie aufzufordern, die entsprechende Handlung oder Unterlassung einzustellen;

19.2.2. Ihr Konto zu sperren, so dass Sie keine Wetten auf der Webseite abschließen oder Spiele spielen können;

19.2.3. Ihr Konto mit oder ohne vorherige Mitteilung unsererseits zu schließen.

19.2.4. Auszahlungen, Boni oder Gewinne von Ihrem Konto einzuziehen, die von einen wesentlichen Verstoß betroffen sind.

19.5. Wir haben jederzeit das Recht, den Identifikationscode oder das Passwort jedes Benutzers zu deaktivieren, wenn Sie unserer Meinung nach die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht befolgt haben.

 

20. RECHTE AM GEISTIGEN EIGENTUM
20.1. Webseitendesign, Text, Grafik, Musik, Ton, Fotografien, Video, deren Auswahl und Anordnung, Software-Kompilationen, der zugrunde liegender Quellcode, Software und andere Materialien auf der Webseite unterliegen dem Urheberrecht und anderen Eigentumsrechten, die entweder unser Eigentum sind oder unter Lizenz einer Dritten Partei verwendet werden. Alle Materialien auf der Webseite, die heruntergeladen oder gedruckt werden können, dürfen nur auf einen einzigen persönlichen Computer heruntergeladen werden, während Ausdrucke nur für Ihre eigene persönliche und nicht für die gewerbliche Verwendung angefertigt werden dürfen.

20.2. Unter keinen Umständen werden einem Benutzer die Rechte am geistigen Eigentum (z. B. Urheberrechte, Know-How oder Warenzeichen) gewährt, die uns oder einer dritten Partei gehören.

20.3. Darüber hinaus werden keine Rechte an der Verwendung oder Reproduktion von Warenzeichen oder Logos gewährt, die auf der Webseite vorhanden sind, sofern nicht ausdrücklich von den Nutzungsbedingungen gestattet.

 

21. PERSÖNLICHE DATEN
21.1. Unsere verfügbaren Datenschutzrichtlinien legen fest, wie wir die personenbezogene Daten verwenden, welche Sie uns zur Verfügung stellen.

21.2. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Informationen auf dem neuesten Stand gehalten werden. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto zu blockieren oder zu schließen, wenn wir den Verdacht haben, dass diese Informationen unrichtig sind. Wir verarbeiten Informationen über Sie gemäß unserer Datenschutzrichtlinie [NG1] und unserer Cookie-Richtlinie.

22. BESCHWERDEN UND MITTEILUNGEN
22.1. Wenn Sie eine Beschwerde zur Webseite abgeben müssen, sollten Sie sich zunächst schnellstmöglich mit dem Kundendienst unter support@vegashero.com in Verbindung setzen.

22.2. Im Falle einer Unstimmigkeit stimmen Sie zu, daß die Serveraufzeichnungen als engültiges Entscheidungskriterium gelten.

22.3. Sie stimmen desweiteren zu, daß im Falle einer Unstimmigkeit zwischen den Serveraufzeichnungen und den Bildschirmaufzeichnungen, das Serverergebnis Vorrang hat. Weiterhin erkennen Sie an und stimmen zu, dass unsere Protokolle die letzte Instanz bei der Bestimmung der Bedingungen und Umstände Ihrer Teilnahme an entsprechenden Online-Spielen und den Ergebnissen dieser Teilnahme sind.

22.4. Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen müssen, dürfen wir dazu Ihre Kontaktinformationen verwenden.

22.5. Wenn sich ein Spieler ungerecht behandelt fühlt und der Meinung ist, dass er eine Beschwerde direkt bei der zuständigen Behörde einreichen möchte, kann er dies tun, indem er eine E-Mail an support.mga@mga.org.mt sendet. Für britische Spieler sehen Sie bitte die Details unten in Abschnitt 33.4. Sie können sich außerdem auf unser Verfahren zur Prozessverbesserung bei Kundenbeschwerden beziehen, welches in Abschnitt 33.5 angegeben ist.

 

23. INTERPRETATION
23.1. Die AGB werden zu Informationszwecken in verschiedenen Sprachen den Casinokonto-Inhabern zur Verfügung gestellt. Ausschließlich die englische Version stellt das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und uns dar und im Falle einer Unstimmigkeit zwischen der nicht englischen und englischen Version der AGB, ist die englische Version ausschlaggebend.

 

 

24. ÜERTRAGUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN
24.1. Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise an jede Person zu übertragen, abzutreten, als Unterlizenz zu vergeben oder zu verpfänden, vorausgesetzt solch eine Abtretung erfolgt zu denselben Bedingungen, die für Sie nicht weniger vorteilhaft sind.

 

 

25. EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERES EINFLUSSBEREICHS

25.1. Wir sind nicht für die Pflichterfüllung oder verspätetete Leistungserbringung haftbar oder verantwortlich, falls dies durch Ereignisse verursacht wird, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen, einschließlich und unbeschränkt hiervon sind höhere Gewalt, Aufruhr, Unruhen, Ausfall oder Störung von Kommunikationsnetzen, Arbeitskonflikte, DDOS-Angriffe und Internetangriffe mit negativen Auswirkungen ("Höhere Gewalt"). Unsere Leistungserbringung wird für einen Zeitraum des Ereignisses Höherer Gewalt ausgesetzt und wir erhalten eine Fristverlängerung für die Dauer dieses Zeitraums. Wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um das Ereignis Höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, so dass wir unsere Verpflichtungen trotz des Ereignisses Höherer Gewalt erfüllen können.

 

26. VERZICHTSERKLÄRUNG
26.1. Falls wir Sie nicht auf die Ausührung Ihrer Pflichten hinweisen oder falls wir unsere Rechte und Rechtsmittel, zu denen wir berechtigt sind, nicht ausführen, bedeutet dies nicht, dass wir auf diese Rechte und Rechtsmittel verzichten und dass Sie von diesen Verpflichtungen befreit sind.

26.2. Jeder Verzicht bei einem Verzug unsererseits stellt keinen Verzicht bei nachfolgendem Verzug dar. Ein Verzicht auf eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unsererseits tritt erst in Kraft, wenn wir einen solchen Verzicht erklären und Ihnen schriftlich in Übereinstimmung mit obigen Klauseln bekanntgegeben wurde.
 

27. SALVATORISCHE KLAUSEL
27.1. Wenn eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen von einer zuständigen Behörde als ungültig, ungesetzlich oder nicht durchsetzbar erachtet wird, wird solch eine Bestimmung oder Bedingung in diesem Umfang von den verbleibenden Bestimmungen und Bedingungen getrennt, die weiterhin bis zum gesetzlich zuläßigen Umfang gültig sind. In solchen Fällen wird der Teil, der als ungültig oder nicht durchsetzbar gilt auf eine Art und Weise ergänzt, die den geltenden Gesetzen entspricht, um der ursprünglichen Absicht des Betreibers so nahe wie möglich zu kommen.
 

28. GESETZ UND GERICHTSBARKEIT
28.1. Diese Nutzungsbedingungen werden gemäß der Gesetze von Malta geregelt und ausgelegt.

28.2. Die maltesische Legislative ist im Besitz der nicht-ausschließlichen Zuständigkeit für alle aus den Nutzungsbedingungen herausgehenden Streitigkeiten.
 

29. VERANTWORTUNGSVOLLES GLÜCKSSPIEL

29.1. Wir sind bestrebt, verantwortungsbewusstes Spielen als Bedingung für Kundenbetreuung und als als soziale Verantwortung zu unterstützen. Es liegt auch in unserer Verantwortung, für Sie und unsere Kunden sicherzustellen, dass Sie das Spiel auf unserer Seite genießen und gleichzeitig die sozialen und finanziellen Schäden, die mit einem Glücksspielproblem einhergehen können, im vollen Bewusstsein behalten. Ihnen stehen zahlreiche Methoden zur Verfügung, die Sie bei einem verantwortungsbewussten Spiel unterstützen, wie z.B. Einzahlungs-, Einsatz-, Verlust-und Spielrundenlimits sowie die Möglichkeit eines Selbstausschlusses.

Bitte beachten Sie: Das Setzen eines bestimmten Limits an Ihrem Casinokonto wird sofort durchgeführt. Das Anheben eines Limits unterliegt einer 7-tägigen Abkühlphase. Die Änderungen können nicht nachträglich durchgeführt werden, d.h. eine Transaktion in Ihrem Casinokonto kann nicht rückgängig gemacht werden.

29.1.1. Einzahlungslimits - Um unsere Spieler beim verantwortungsvollen Spielen zu unterstützen, besteht die Möglichkeit, sich ein Einzahlungslimit zu setzen. Diese Option kann im Bereich "Mein Konto" aufgerufen werden. Limits können jederzeit geändert werden, indem Sie support@vegashero.com kontaktieren. Eine Reduzierung der Limits wird sofort wirksam, jede Erhöhung der Limits dauert sieben Tage, bevor sie in Kraft tritt. Wir möchten Sie auch auf die Existenz unserer Software aufmerksam machen, die verhindert, dass ein einzelner Computer auf Online-Glücksspiel-Websites wie (www.cyberpatrol.com oder www.gamblock.com) zugreift. Sollten Sie weitere Informationen oder Unterstützung bezüglich unserer Funktionalität benötigen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

29.1.2. Selbstausschluss - Sollten Sie eine Pause vom Spielen einlegen müssen, können Sie sich für eine bestimmte oder unbestimmte Zeit selbst ausschließen. Wir bieten eine Selbstausschlussmöglichkeit, die durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst aktiviert werden kann. Wenn Ihr Konto durch die britische Online-Glücksspiellizenz des Unternehmens reguliert wird, können Sie sich auf der Responsible-Gaming-Seite für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten selbst ausschließen (jeweils für einen oder mehrere Zeiträume von mindestens sechs Monaten), indem Sie eine E-Mail an support@vegashero.com senden. Bevor Sie Ihre Selbstausschlussanfrage bestätigen, erhalten Sie Informationen über die Folgen des Selbstausschlusses. Sollten Sie sich selbst ausschließen wollen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Selbstausschlussmöglichkeit auf andere Glücksspielanbieter auszuweiten, die derzeit von Ihnen genutzt werden. Jede nicht ausgewertete Wette zum Zeitpunkt des Selbstausschlusses wird wie gewohnt abgewickelt und, falls später anwendbar, werden die Gewinne an Sie ausgezahlt. Ein aktiver Selbstausschluss kann während der vereinbarten Selbstausschlussfrist nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie einen VIP-Status haben und Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft unter Selbstausschluss steht oder Ihr Konto aus einem bestimmten Grund inaktiv / blockiert ist, verlieren Sie diesen Status als VIP-Spieler. Darüber hinaus sind wir bestrebt, Ihren Selbstausschluss so schnell wie möglich zu aktivieren, bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Prozess eine angemessene Bearbeitungszeit erfordert. Ihr Selbstausschluss beginnt erst, wenn er vollständig umgesetzt und Ihnen bestätigt wurde.

29.1.3. Falls Ihr Konto dem britischen Online-Glücksspiel -Lizenz unterliegt, können Sie einen Ausschluss für den Zeitraum von 1 bis 42 Tage beantragen, indem Sie einen Antrag per Mail an support@vegashero.com senden.

29.1.4. Es wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, daß unabhängig von der Länge Ihrer Selbstausschlussfrist, Sie nach Beendigung dieser, wieder Wetten setzen dürfen und Aktionsangebote erhalten. Unterliegt Ihr Konto der britischen Online-Glücksspiel -Lizenz, bleibt der Selbstausschluss, auch nach Beendigung der beantragten Periode, bis zur Einreichung eines Widerrufes (vorbehaltlich eines Mindestselbstausschluss Zeitraum von sechs Monaten) bestehen. Desweiteren werden Sie Werbeprospekte erst dann erhalten, wenn Sie der Zusendung ausdrücklich zustimmen. Die Bitte um Widerruf des Selbstausschlusses muss per Telefon und nicht über das Internet vorgenommen werden und wird durch eine eintägige Bedenkzeit begleitet, bevor der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

29.1.5. Mit der Beantragung des Selbstausschlusses stimmen Sie zu, vollständige und detaillierte persönliche Daten, jetzt und in der Zukunft zur Verfügung zu stellen, um so Ihren Zugang/Nutzung der Website und Dienstleistungen zu beschränken. Beantragen Sie den Selbstausschluss, werden wir alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihren Selbstausschluss zu gewährleisten. Mit der daraus resultierenden Vereinbarung stimmen Sie zu, daß Sie parallel hierzu nicht versuchen, den Selbstausschluss zu umgehen. Dementsprechend übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung für etwaige spätere Folgen oder Verluste, die Sie durch die Umgehung des Selbstausschlusses oder der Eröffnung zusätzlicher Online-Konten, indem Sie Registrierungsdaten ändern oder uns irreführen, unrichtige oder unvollständige Details angeben oder andersweitig versuchen den Selbstausschluss zu umgehen. Falls Sie einen Selbstausschluss auf einer Webseite von Genesis Global Limited beantragen, gilt das ebenfalls für alle anderen Marken. Als ein Spieler mit einem Selbstausschluss sollten Sie während des gewünschten Zeitraums keine Casinokonten auf anderen Webseiten eröffnen. Sollten Sie ein neues Casinokonto auf einer Webseite von Genesis Global Limited eröffnen, behalten wir uns das Recht vor, dieses ohne vorherige Benachrichtigung zu schließen und jegliche Gewinne als nichtig zu erklären. Jegliches Geldguthaben wird zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% erhoben wird.

29.1.6. Entscheidet sich ein Spieler für einen Selbstausschluss, wird Echtgeld, welches nicht an einen Bonus, Freispiele oder ein Angebot gebunden ist, an jenes Konto zurücküberwiesen, von welchem die Einzahlung getätigt wurde. Ist dieses Konto nicht mehr aktiv, können Sie gerne unseren Kundenservice (support@vegashero.com) kontaktieren, um das Guthaben auf ein alternatives Konto auszahlen zu lassen. Eine standardmäßige Gebühr wird dafür verrechnet.

29.1.7. Glücksspiel von Minderjährigen - Personen unter 18 Jahren ist die Eröffnung eines Konto, bzw. das Spielen auf unserer Webseite untersagt. Wir überprüfen das Alter bei allen Kunden, die Zahlungsmethoden verwenden, die Personen unter 18 Jahren zur Verfügung stehen und zusätzlich bei Kunden, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden und andere Zahlungsmethoden verwenden. Bitte beachten Sie, daß bei Personen unter 18 Jahren die auf der Webseite verkehren oder am Spiel teilnehmen, alle Gewinne verwirken und diese den Behörden gemeldet werden.

29.1.8. Filtersysteme - Filterangebote ermöglichen Eltern den Zugang zum Internet zu regulieren und Kriterien auszuwählen. Die Eltern können durch den Einsatz von Filtern den Zugriff Ihrer Kinder auf Glücksspiel -Webseiten verhindern. Wenn Sie Ihren Computer mit Freunden oder Familienmitgliedern teilen, die minderjährig sind oder Selbstausschluß beantragt haben, bitten wir Sie die Filteroption in Betracht zu ziehen.

29.1.9. Einstellung des finanziellen Rahmens - Spieler können einen bestimmten Geldbetrag für das Onlinespiel durch Kontaktierung des Kundenserviceteams beantragen und sich somit vor Verlusten und Schäden schützen. Sobald diese Limits gesetzt sind, kann der Spieler diese nicht mehr überschreiten.

29.1.10. Einstellung der Sitzungszeitbegrenzungen - Spieler können durch Beantragung bei unserem Serviceteam, ein Zeitlimit für Ihre Spielsitzungen setzen.

29.1.11. Jede Beantragung einer Änderungen, wie oben angeführt, wird von einer siebentägigen (7) Widerrufperiode begleitet , in der der Spieler die Bedingungen, die zuvor auf seinem Konto platziert wurden noch einhalten muss. Für Spieler, die diese Webseite im englischen Rechtsgebiet verwenden, beläuft sich der Zeitraum auf 24 Stunden.

29.2.Wir sind bemüht, Initiativen des verantwortungsvollen Glücksspiels zu unterstützen und zu fördern. Informationen über verantwortliches Glücksspiel finden Sie auf den Webseiten folgender Organisationen:

http://www.begambleaware.org

http://www.gamcare.org.uk

http://www.responsiblegamblingtrust.co.uk

 

30. LINKS

30.1. Wo wir Hyperlinks zu anderen Websites zur Verfügung stellen, tun wir dies nur zu Informationszwecken. Sie verwenden diese Links auf eigene Gefahr und wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt oder die Nutzung solcher Webseiten oder für die Informationen, die sie enthalten.

 

31. CHAT ROOMS (BLOG)

31.1. Das Unternehmen bietet seinen Kunden die Verwendung eines Chatraumes an, der es den Spielern ermöglicht, mit anderen registrierten Spielern durch Nutzung der Webseite zu kommunizieren. Hierfür haben wir Chat-Raumregeln festgelegt, deren Richtlinien wir jederzeit ändern dürfen und dies mit oder ohne Ankündigung. Durch die Nutzung dieses Chat-Raum verpflichten Sie sich, diese Bedingungen zu erfüllen.

31.2. Der Chat-Raum ist für angemessene Kommentare und konstruktive Diskussion vorgesehen. Wir behalten uns das Recht vor, die Rechte des Einzelnen zu beschränken, Kommentare in den von uns eingrichteten Chaträumen zu posten. Jegliche Haftung mit der Verwendung solcher Chat-Räume liegen ausschließlich beim Nutzer.

31.3. Jeder Nutzer unserer Chat-Räume verpflichtet sich, keinen der folgenden Kommentare zu schreiben:

31.3.1. Das Posten von diffamierenden Kommentaren oder die Offenlegung von Informationen für die der Benutzer kein legales Recht hat, ist illegal;

31.3.2. Inhalte, die ganz oder teilweise rassistisch, vulgär, verhasst, obszön, profan, bedrohend, beleidigend oder anstößig sind;

31.3.3. die beabsichtigen, eine andere Person oder Wesen zu verkörpern;

31.3.4. die für Zwecke der Werbung bekannt gemacht;

31.3.5. die einen Link mit Viren, beschädigten Dateien, Keyloggern oder anderen Codes oder Material beinhalten, das Schaden an den Computern, Daten oder finanzielle Verluste anrichten kann.

31.3.6. Kommentare, deren Absicht es ist, mit oder gegen andere Spieler unter Verwendung unserer Website zu konspirieren oder den Versuch einer Konspiration zu machen oder Handlungen verdächtiger Aktivitäten oder krimineller Art

31.3.7. einen Link dazu verwenden, um absichtlich falsche oder irreführende Angaben oder Ausssagen zu tätigen oder jegliche Aussagen, die dazu führen, auf unfaire Weise einen Markt zu manipulieren;

31.3.8. die versuchen Daten über andere Benutzer zu sammeln und zu speichern;

31.3.9. die die Forum Funktionalität missbrauchen

31.3.10. die Informationen enthalten, die als geistiges Eigentums geschützt sind, unabhängig davon ob dies eingetragen oder nicht eingetragen oder durch vertragliche, gesetzliche oder andere Verpflichtungsklauseln geschützt ist.

31.3.11. die in einer anderen Sprache als der Muttersprache des jeweiligen Forum sind Alle unsere Foren werden moderiert und alle Gespräche protokolliert oder aufgezeichnet. Im Falle von Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, Kommentare nicht einzustellen und gegen Nutzer Untersuchungen und Maßnahmen einzuleiten, darunter, aber nicht beschränkt auch die Schließung des Kontos. Wir behalten uns auch das Recht vor, Chatrooms ohne Vorwarnung zu schließen oder zu entfernen und verdächtige Chats oder Kommentare an die zuständigen Behörden zu melden.

31.4. Unsere Foren werden moderiert und alle Gespräche protokolliert oder aufgezeichnet. Wir behalten uns das Recht vor, das Posten eines Kommentares zu unterbinden, deren Herkunft festzustellen und gegebenenfalls umfassende Schritte bis hin aber nicht nur zur Schließung eines Kontos eines Benutzer vorzunehmen, verstößt dieser gegen unsere Richtlinien. Wir behalten uns das Recht vor, Chatrooms ohne vorherige Warnung zu schließen oder zu entfernen und auch alle verdächtigen Chats oder Kommentare an die zuständigen Behörden zu melden.

31.5. Genesis Global Limited speichert Ihre persönlichen Daten, um bestimmte Serviceleistungen durchzuführen, Betrug zu vermeiden, zur Absicherung rechtlicher Angelegenheiten und zur Einhaltung aller rechtlichen Richtlinien unserer Serviceleistungen. Genesis Global Limited garantiert, dass persönliche Informationen weder verkauft, verliehen, gehandelt oder veröffentlicht werden, solange nicht folgende Umstände vorliegen.

31.5.1. Sollte ein Verdacht auf Betrug oder eine Verletzung der Bedingungen durch den Anwender vorliegen und/oder falls Sie eine Streitigkeit mit uns an eine 3. Person übergeben, behalten wir uns das Recht vor Ihre persönlichen Daten sowie Konteninformationen an ein neutrales Forum, z.B. AskGamblers, sowie private Daten an Kreditbüros und Instanzen für Betrugsprävention zu übergeben. Das Gleiche gilt für nationale und internationale Behörden und Gerichte, falls die Gesetzeslage dies erfordert. Abgesehen von diesen Umständen sind Ihre persönlichen Informationen, während Sie mit Genesis Global Limited in Verbindung stehen, sicher vor unautorisiertem Gebrauch, Veränderung oder Offenlegung, geschützt.

31.5.2. Die Datenschutzrichtlinie von Vegas Hero gilt für Ihre persönlichen Daten. Zusätzlich zu dem Recht, Ihre Daten (einschließlich aller Inhalte, die Sie in den Chat-Rooms posten) zu veröffentlichen, werden Sie in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie hiermit benachrichtigt, dass im Falle einer Beschwerde in Bezug auf potenziell verleumdendes Material das gegen die Nutzungsbedingungen spricht, es im Rahmen der Richtlinien von Vegas Heros ist, sich mit eine Klage bei einem Gericht zur Offenlegung personenbezogener Daten in Bezug auf den Veröffentlicher in den Chaträumen (oder anderswo auf der Webseite) zu wenden. Ebenso ist Vegas Hero bestrebt, solche Daten nicht offenzulegen, es sei denn, eine solcher Beschluss wird gefasst. oder die Weitergabe gemäß der Vegas Hero-Datenschutzrichtlinie ist gestattet; oder die Offenlegung ist aufgrund einer Ausnahmeregelung in den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig (zu denen unter anderem das Recht gehört, verdächtige Inhalte an die zuständigen Behörden weiterzuleiten).

 

32. ABWICKLUNG VON BESCHWERDEN

32.1. Das Unternehmen ist bestrebt, seinen Spielern jederzeit einen qualitativ hochwertigen Service zur Verfügung zu stellen. Allerdings kann der Spieler aus verschiedenen Gründen das Gefühl haben nicht ausreichend oder qualitativ ausreichend betreut zu werden und dementsprechend eine Beschwerde einreichen. Geschädigte Spieler können diese per E-Mail an support@vegashero.com unter Angabe möglichst vieler Details senden.

32.2. Unser Kundendienstteam wird versuchen, die Beschwerde schnellstmöglich zu handhaben. Kann das Serviceteam keine ausreichende Antwort zur Lösung finden, wird die Beschwerde an das Management zur

32.3. In jedem Fall wird der Spieler eine Antwort auf seine Beschwerde, innerhalb einer Frist von 10 Werktagen erhalten.

32.4. Wenn Sie mit der endgültigen Entscheidung der Gesellschaft in Bezug auf Ihre Forderung und / oder Streitigkeit nicht einverstanden sind und sie streiten möchten, dann (a) Soweit es sich um Handlungen der Gesellschaft im Rahmen ihrer maltesischen Online-Glücksspiellizenz handelt, können Sie mitbringen Ihre Forderung und / oder Streit nach dem Erhalt der endgültigen Entscheidung der Gesellschaft an die Malta Gaming Authority bei support.mga@mga.org.mt; (B) Soweit es sich um Handlungen der Gesellschaft im Rahmen ihrer britischen Online-Glücksspiellizenz handelt, können Sie Ihren Anspruch und / oder Streit nach dem Erhalt der endgültigen Entscheidung der Gesellschaft an IBAS-Dienst bei adjudication@ibas-uk.co.uk oder hier klicken, PO Box 62639, London EC3P 3AS.

32.5. Bitte klicken Sie hier für jegliche Kundenbeschwerden.

Lizenz & Regulierungen

Vegas Hero wird von Genesis Global Limited betrieben, einer in Malta eingetragenen Gesellschaft mit der Firmenregistrierungsnummer C65325 und mit der registrierten Adresse Level 6A, Tagliaferro Business Center, Gaiity Lane (Triq Il-Kbira), High Street, Sliema, SLM 1549, Malta. Genesis Global Limited ist lizenziert und reguliert durch die Malta Gaming Authorities (MGA) mit der Lizenznummer MGA/B2C/314/2015, ausgestellt am 05/09/2016 und reguliert in Großbritannien durch die Gambling Commission mit der Lizenznummer: 000-045235-R-324169-007. Spieler, die auf der Website von Großbritannien aus spielen, tun Sie dies gemäß den Bestimmungen der Gambling Commission im Vereinigten Königreich. Bitte denken Sie daran, dass Glücksspiel süchtig machen kann und es Ihre individuelle Entscheidung ist, verantwortungsbewusst zu spielen. Sollten Sie Suchtprobleme haben, wenden Sie sich an die Gambling Therapy oder Gam-Anon. Vegas Hero ist auch lizenziert von der Regierung von Curacao unter Exodus Media N.V, einer Konzerngesellschaft mit Sitz in Curacao mit der Firmenregistrierungsnummer 137885 und der registrierten Adresse, Heelsumstraat 51 Willemstad Curacao. Seine Online-E-Gaming-Lizenz ist Nr. 8048 / JAZ.

Bitte drehen Sie Ihr Mobilgerät